Prävention – die Kunst gesund zu bleiben


Bildnachweis: istockphoto.com © webphotographeerKrankheiten wie Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Bluthochdruck nehmen immer mehr zu. Letztlich sind sie auf eine ungesunde Lebensweise zurückzuführen. Würden wir alle mehr in die Vorbeugung investieren, könnte unsere Lebensqualität verbessert und die Lebensspanne, in der wir eigenständig und gesund bleiben, erheblich verlängert werden. weiterlesen →

Vortragsprogramm der „bonn gesund“

Flyer ist da_bgEin umfangreiches Vortrags- und Mitmachprogramm bieten Aussteller und Referenten der Gesundheitsmesse „bonn gesund“ an. Freuen Sie sich bei freiem Eintritt auf interessante Vorträge. Laden Sie sich das Programm hier herunter.

weiterlesen →

Gesundheit ist eine Entscheidung im Kopf


ML_Portrait_orange_komprimiert1„I feel good!“ sagt Andrea Muno-Lindenau über sich selbst. In Anbetracht unserer hektischen Zeit, mit ihren beruflichen und privaten Anforderungen, können dies die wenigsten Menschen von sich behaupten. Für positive Veränderungen reicht häufig bereits ein Schubs von außen, weiß Muno-Lindenau. Als langjährige Expertin für Ernährung und Selbstmanagement begleitet sie Menschen zu ihrem persönlichen „feel good“-Leben. weiterlesen →

Naturheilkunde für Senioren und Demenzbetreuung


Senior schenkt einer lächelnden Seniorin eine BlumeDer Heilpraktiker Klaus Schmitz hat sich spezialisiert auf die ganzheitliche Behandlung von  Erkrankungen im Alter (Geriatrie). Er bietet Menschen im mittleren und höheren Alter fachkundige Beratung, naturheilkundliche Behandlung sowie Psychosoziale Demenzbetreuung zur Erhaltung und Steigerung der körperlich-geistigen Leistungsfähigkeit. weiterlesen →

Karten mit Wirkung


bg3Thomas Theuerzeit, Heilpraktiker (Psychotherapie), hat ein Therapie- und Coaching-Kartenset entwickelt welches er erfolgreich in seiner Praxis einsetzt. Aber auch im Alltag hat das Kartenset durchaus seine Berechtigung und bietet den Menschen eine tolle Hilfestellung bei unterschiedlichen Themen. Wir sprachen mit Thomas Theuerzeit über die Idee, die Einsatzmöglichkeiten und den Mehrwert der Karten. weiterlesen →

Marketing mit Low-Budget-Tools


euro-870757_640„Wer nicht wirbt, stirbt!“, so sagte einst der bekannte Unternehmer Henry Ford. Diese Aussage hat nach wie vor ihre Gültigkeit. Dass Selbstständige und Kleinunternehmer keine großen Summen in Werbung investieren können, sollte kein Hindernisgrund sein. Denn bereits mit einem geringen Budget kann man effektvoll neue Kunden gewinnen. weiterlesen →

Kostenfrei einen Dolmetscher zuschalten


globe-110775_640Ab dem 30. November 2015 können Mediziner für die Behandlung von Flüchtlingen über das Portal arztkonsultation.de kostenfrei einen Dolmetscher durch eine Video-Lösung hinzuschalten. In der ersten Projektphase sind die Sprachen Arabisch, Englisch und Russisch verfügbar. weiterlesen →

Suchmaschinenoptimierte Bilder


computer und bild von londonBilder verschönen nicht nur eine Webseite, sie können auch weitere Besucher anlocken. Mit den richtigen Einstellungen findet Suchmaschinen wie Google und Yahoo die Bilder besser und mehr Menschen werden auf die Webseite aufmerksam. Welche Bild-Tipps mehr Besucher-Traffic erzeugen, erklärt eine Infografik. weiterlesen →

Einfach Erfolgreich Entspannt


teapot-758168_640Erschöpfung, Niedergeschlagenheit, Schlafstörungen, Kopfschmerzen und Magenbeschwerden können Anzeichen eines Burn-out-Syndroms sein. Bevor man sich vollständig „ausgebrannt“ fühlt, ist Hilfe ratsam. Elisabeth Eichberger unterstützt Sie dabei, mit dem Ziel das Wohlbefinden und individuelle Leistungsfähigkeit zu stärken. weiterlesen →

Vortrag: Hilfe bei Angst- und Panikattacken


eyes-730751_640Angst- und Panikattacken sind ein sehr weit verbreitetes Phänomen. Viele Menschen sind dadurch extrem eingeschränkt – und das nicht nur im privaten, sondern auch im beruflichen Bereich. Erfahren Sie mehr beim Vortrag von Thomas Theuerzeit auf der Gesundheitsmesse „siegburg gesund“ am 20. September in der Rhein-Sieg-Halle. weiterlesen →

Gezielte Prävention durch den richtigen Check-up


target-755802_640„Wir behandeln Menschen und keine Krankheiten“ – diesem Leitspruch der ganzheitlich orientierten Medizin hat sich die Praxisklinik Bornheim/Swisttal verschrieben. Unter der Leitung von Dr. Reinhold Lunow setzt das Ärzteteam auf eine ausgefeilte Vorsorgediagnostik mittels spezifischer Check-ups. weiterlesen →

Neues Präventionsgesetz kommt


gym-455164_640Vorsorge ist besser als Nachsorge, hierin sind sich alle Parteien im Deutschen Bundestag einig. Damit Präventionsangebote und jene zur Gesundheitsförderung mehr Menschen erreichen, sollen Sozialversicherungsträger mit Bund, Ländern und Kommunen enger zusammenarbeiten. Die Mittel für diese Maßnahmen sollen ab 2016 sich mehr als verdoppeln. weiterlesen →

1. Dialogforum zum Thema Demenz


alzheimers-63610_640Wenn geliebte Verwandte beginnen ihre Erinnerungen zu verlieren, ist dies für die pflegenden Angehörigen oft eine harte Belastung. Unter Demenz leidet die Lebensqualität der Erkrankten und der Angehörigen gleichermaßen. Wie sie sich verbessern lässt, erklären Experten auf dem 1. Dialogforum Demenz am 6. März in der Stadthalle Bad Godesberg. weiterlesen →

Männer im Betrieb(s)Zustand


hunger-413685_640Es hat den Anschein, dass Männer immer im Betriebsmodus sind, um körperlichen und psychischen an ihre Grenzen zu gehen. Auf ihren Körper hören sie dabei selten. So wundert es nicht, dass Männer rund sechs Jahre früher als Frauen sterben. Doch wie lässt sich das vermeintlich starke Geschlecht für Präventionsangebote gewinnen? weiterlesen →

„kostbahr“ – ganzheitliche Ernährungsberatung


vegetable-basket-349667_640Unsere Ernährung trägt erheblich zu unserem Wohlbefinden bei. Je nach Wahl der Lebensmittel können wir dieses Wohlbefinden steigern, ein paar Kilos verlieren oder den Blutdruck senken. Da sich im Leben alles gegenseitig beeinflusst, zieht Heike Klöckner bei ihrer Ernährungsberatung die individuellen äußeren Umstände mit ein. Ihr Ziel ist eine positive Veränderung der Lebensweise, eine mit Genuss. weiterlesen →

Weniger Burnout – mehr Depressionen


ache-19005_640Krankschreibungen aufgrund von Burnout gehen zurück, wie die DAK meldet. Die vermeintliche Erfolgsgeschichte hat jedoch einen Hacken: Denn häufiger wird eine Depression erkannt, die hinter dem Burnout steckt. Die Fehltage wegen Depression steigen seit 13 Jahren ungebremst. weiterlesen →

Kostenfreier Ratgeber: Rückenschmerzen vermeiden


eine junge Frau arbeitet am Laptop Rückenschmerzen muss man nicht einfach hinnehmen. Es gibt umfangreiche Maßnahmen zur Vorbeugung und Therapie von Rückenleiden. Der praktische Ratgeber „Rückenschmerzen vermeiden!“ klärt über Ursachen von Kreuzschmerzen auf und informiert, welche Behandlungsmöglichkeiten es gibt. weiterlesen →

Präventionsgesetz nimmt Fahrt auf


fitness-332278_640Bereits im Dezember soll das Kabinett über das Präventionsgesetz abstimmen und den Entwurf an das Parlament weiterleiten. Die gesetzliche Förderung der Gesudheitsvorsorge soll Anreize schaffen, etwas für die eigenen Gesundheit zu tun. Um die Maßnahmen in Kitas, Schulen, Pflegeheimen und Betrieben zu finanzieren, sollen die Krankenkasse mindestens zwei Euro je Versicherten bereitstellen. weiterlesen →

Frühzeitig gegen Armut bei Pflegebedürftigkeit vorsorgen


dependent-100343_640Immer weniger Beitragszahler müssen für immer mehr pflegebedürftige Menschen aufkommen. Trotz Pflegereform, bei der eine Erhöhung des Beitragssatzes beschlossen wurde, ist zu erwarten, dass die staatlichen Beihilfen zur Pflege von Angehörigen im eigenen Haushalt, schon in wenigen Jahrzehnten zwar nicht vollkommen wegfallen, aber sicherlich stark begrenzt sein werden. Deshalb sollte jeder, der sich für eine häusliche Pflege entscheidet und sich von Angehörigen pflegen lassen möchte, zusätzlich privat vorsorgen. Die Pflege im eigenen Zuhause ist für die Menschenwürde unerlässlich. weiterlesen →

Das Hypertoniezentrum Bonn: Hilfe bei Bluthochdruck


ekg-158177_1280Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind die führende Todesursache weltweit. In Deutschland weist das Statistische Bundesamt für das Jahr 2012 insgesamt 349 217 Sterbefälle infolge Herz-Kreislauf-Erkrankung aus, das sind 40,2 Prozent aller Todesfälle. weiterlesen →

Ärzteportale – negative Kritik vermeiden


mouse-311299_640Nach dem Grundgesetz sind Meinungsäußerungen geschützt und dürfen somit auch anonym in Bewertungsportalen für Ärzte abgegeben werden. Ärzte können damit Opfer von Berufsnörglern werden. Hier drei Tipps, wie sich negative Kritik in Portalen vermeiden lässt. weiterlesen →